Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Agustin Sports Camps muss von den Erziehungsberechtigten vorgenommen werden, und zwar termingerecht und entweder online oder telefonisch. Nachdem wir die Anmeldung erhalten haben, senden wir Ihnen eine schriftliche Bestätigung und die Rechnung, damit Sie uns die Teilnahmegebühr überweisen.

Teilnahmegebühren und Zahlungsbedingungen

Die Teilnahmegebühren für die angebotenen Agustin Sports Camps finden Sie in unserer Internetseite oder anderen Unterlagen von Agustin Sports. Sie müssen im Voraus überwiesen werden, und zwar spätestens 30 Tage nach Rechnungsstellung. Wenn die Anmeldung weniger als 30 Tage vor Camp-Beginn erfolgt, muss der Rechnungsbetrag spätestens 5 Tage vor Beginn des Camps gezahlt werden. Wenn die Teilnahmegebühren nicht innert Frist bezahlt werden, kann das Kind oder der/die Jugendliche nicht am Camp teilnehmen. Bei der 1. Mahnung wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 20.- fällig.

Abmeldung

Abmeldungen werden nur akzeptiert, wenn sie schriftlich eingegangen sind. Erfolgen diese Abmeldungen bis 60 Tage vor dem Camp, berechnen wir Ihnen eine Gebühr von CHF 30.-. Erfolgen die Abmeldungen zwischen dem 59. Tag und dem 30. Tag vor Camp-Beginn, müssen Sie CHF 60.- bezahlen. Spätere Abmeldungen bis drei Tage vor dem Camp kosten CHF 120.-. Wenn Sie sich ab dem 2. Tag vor Camp-Beginn abmelden oder unentschuldigt fernbleiben, müssen Sie den gesamten Betrag zahlen. Bei Abmeldung wegen Unfall oder Krankheit vor Beginn des Camps müssen Sie uns ein ärztliches Zeugnis schicken, damit wir Ihnen den einbezahlten Betrag vollumfänglich zurückerstatten. Andere Annullationen, z. B. wetterbedingt, können nicht zurückerstattet werden.

Wenn der Teilnehmer unverschuldet wegen Unfall oder Krankheit während mehr als 2 Tagen nicht an den Campaktivitäten teilnehmen kann, wird ein Teilbetrag der variablen Kosten rückerstattet, nicht aber die Sowieso- bzw. Fixkosten. Muss der Teilnehmer unverschuldet wegen Unfall oder Krankheit frühzeitig heimreisen, streben wir eine gütliche Lösung an, wobei sich Agustin Sports vorbehält, am Camp-Beitrag festzuhalten oder darauf teilweise oder ganz zu verzichten.

Haftung bei Unfall/Krankheit und Diebstahl

Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Agustin Sports lehnt jegliche Haftung für Unfall, Krankheit oder Sachschäden eines Teilnehmers ab, soweit gesetzlich zulässig. Darüber hinaus ist die Haftung von Agustin Sports auf die Teilnahmegebühr beschränkt, soweit ein Schaden des Teilnehmers weder vorsätzlich noch grobfahrlässig von Agustin Sports herbeigeführt wurde. Agustin Sports haftet nicht für Diebstahl oder Verlust von Wertgegenständen oder Bargeld.

Gesundheitszustand der Teilnehmer

Die Campsteilnehmer nehmen auf eigene Verantwortung teil. Wer sich anmeldet bestätigt damit, dass der Teilnehmer gesund und belastbar ist und dass er die Campwoche ohne Einschränkung durchführen kann. Allergien und andere wichtige Infos für die Trainer sind Agustin Sports sowie der Campleitung vor Camp-Beginn mitzuteilen.

Verhalten in den Camps

Die Teilnehmer sollten sich respektvoll gegenüber anderen Teilnehmern und Trainern verhalten. Werden die Weisungen wiederholt nicht befolgt, hat die Camp-Leitung die Möglichkeit, den Teilnehmer vom Training oder vom Camp auszuschliessen. Es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.

Absagen der Camps 

Agustin Sports hat das Recht, bei ungenügender Teilnehmerzahl das Camp gegen Rückerstattung der Teilnahmegebühr abzusagen.

Bilderrecht/ Datenschutz

Die buchende Person erteilt bei der Anmeldung die Einwilligung zur Verwendung von Bildern wie auch Filmaufnahmen aus den Camps in allen bekannten Nutzungsarten durch Agustin Sports, wie Publikationen, Internetseite von Agustin Sports und allgemeine Werbung für


Drucken   E-Mail